01. Februar 2024

Am 01. und 02. Februar waren wir zu unserem diesjährigen Wintersporttag wieder mit gemieteten Bussen und selbst organisierten Fahrgemeinschaften in der Eissporthalle in Herrischried. Während alle Klassen 3 bis 6 am Donnerstag unterwegs waren, fuhren am Freitag die Klassen 7 bis 10 nach Herrischried. Lediglich die Neuntklässler mussten auf diesen Spaß verzichten, da sie sich zeitgleich im Berufspraktikum befanden. Die Eishalle war ausschließlich für uns reserviert und farbig ausgeleuchtet.
Zum Artikel »


25. Januar 2024

Das Konzert mit Mike und Andy war wieder richtig super. Mittlerweile sind die beiden zum dritten Mal zu uns an die CSH gekommen - allein das spricht für sich. Jung und Alt sangen und tanzten bei allen Liedern mit. Die Geschichten zwischendrin, mit der Kernbotschaft, dass bei Gott jede und jeder von uns geliebt und angenommen und genau so richtig, wie er oder sie ist, hat alle Besucher begeistert.
Zum Artikel »


15. Januar 2024

Der Landtagsabgeordnete der Grünen, Niklas Nüssle, nahm anlässlich des Tags der Freien Schulen die Gelegenheit wahr, die Christliche Schule Hochrhein (CSH) zu besuchen. Die Veranstaltung, ausgerufen von der Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen, stand unter dem Motto "Ich habe die Freien Schulen auf dem Schirm". Ursprünglich geplant für November, konnte der Besuch aufgrund des Bahnstreiks nicht stattfinden. Diesmal jedoch fand das Treffen zwischen Niklas Nüssle und den Vertretern der CSH…
Zum Artikel »


14. Dezember 2023

Die Idee, eine gemeinsame Sportstunde mit den Klassen 4b und 5b durchzuführen, entstand spontan im Austausch von Herrn Terrana und Herrn Siemens. Gesagt, getan! Die Schülerinnen und Schüler beider Klassen fanden sich gemeinsam in der Sporthalle ein und haben sich dann nach einem Aufwärmspiel in 2er-Teams gefunden; je ein Schüler aus der 4. und 5. Klasse. Anschließend hat jeder Schüler einen kurzen Steckbrief ausgefüllt…
Zum Artikel »


07. Dezember 2023

Hinter uns liegt ein wunderschöner und kurzweiliger Weihnachtsgottesdienst. Das Musical „Komm wir gehn nach Bethlehem“ wurde von unseren 4. Klassen mit Begeisterung gespielt und gesungen. Die 3. Klassen unterstützten als fröhlicher Chor im Hintergrund. Nach dem Gottesdienst gab es auf dem Schulhof einen weihnachtlichen Ausklang, bei dem man sich mit Punsch gemütlich an Feuerschalen aufwärmen konnte. Ein toller Abend! Anais Matutis, Klassenlehrerin Klasse 3b
Zum Artikel »