Unsere Realschule

Liebe Eltern,

wir sind eine staatlich anerkannte Realschule in freier Trägerschaft und unterrichten rund 250 Schülerinnen und Schüler in maximal 12 Klassen.

Jedes Kind, jeder Jugendliche ist ein einzigartiges und wertvolles Geschöpf Gottes. Die Heranwachsenden auf ihrem Weg ins Berufs- und Erwachsenenleben zu begleiten, sie zu fördern und zu fordern, ihnen zu helfen, sich zu entwickeln und ihren Platz im Leben finden, sind zentrale Anliegen unseres Realschulteams. Dabei legen wir besonderen Wert auf ein respektvolles Miteinander und ansprechenden, modernen Unterricht nach den Bildungsplänen und Richtlinien des Landes Baden-Württemberg.

Neben einer fundierten und umfassenden Allgemeinbildung vermitteln wir unseren Schülerinnen und Schülern christliche Werte und ein christliches Lebensverständnis. Sie lernen den Glauben an Jesus Christus kennen, setzen sich mit Glaubensfragen auseinander und erleben christliche Gemeinschaft.

Benjamin Bieler

Abteilungsleiter Realschule

Ein paar kurze Einblicke in unsere Realschule:

Digitale Medien

Bereits seit 2016 steht jeder Schülerin und jedem Schüler ab Klassenstufe 8 ein eigenes iPad zur Verfügung. Wir arbeiten gewinnbringend mit TEAMS und setzen verschiedene Apps im Unterricht ein. Schulhefte und -Bücher kommen weiterhin zum Einsatz, werden aber ergänzt durch digitale Medien. Unsere Klassenzimmer sind modern ausgestattet und erlauben eine moderne Unterrichtsgestaltung. 

Internationales

Internationale Beziehungen und Begegnungen bereichern unser Schulleben. Mit unseren Partnerschulen in Kroatien und in den Niederlanden organisieren wir gegenseitige Besuche, an denen unsere Schülerinnen und Schüler freiwillig teilnehmen können. 

Kükenprojekt

In Klasse 5 erleben unsere Schülerinnen und Schüler mit, wie Küken entstehen und schlüpfen. Im Laufe des Kükenprojektes lernen sie viel über die Tiere und übernehmen in kleinen Gruppen Verantwortung für das Leben, das in den befruchteten Eiern heranwächst. Über einen Zeitraum von 21 Tagen stehen Inkubatoren in ihrem Klassenzimmer und sie überwachen sorgfältig Temperatur und Feuchtigkeit. 

Nachmittagsbetreuung

Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 5 bieten wir von Montag bis Donnerstag von 13.30 bis 16.30 Uhr eine Betreuung an. 

Das Mittagessen ist abwechslungsreich und ausgewogen. Danach haben Hausaufgaben ihren festen Platz. Im Laufe des Nachmittags ist aber auch viel Zeit für Spiel, Bewegung und Kreatives. Eine kleine Stärkung, z.B. Obst oder Müsli gibt es zwischendurch.  

Mehr erfahren

Schulsozialarbeit

Unsere Schulsozialarbeiterin hat ein offenes Ohr für Fragen und Nöte. Sie ist eine wichtige Ansprechpartnerin und hilft gerne, Konflikte zu lösen oder über Probleme zu sprechen. Unsere Schülerinnen und Schüler kennen sie und wissen, wie sie mit ihr in Kontakt treten können.

Mehr erfahren

Berufsorientierung

Wir investieren viel Zeit und Energie, damit unsere Realschüler und Realschülerinnen wertvolle Einblicke in die Berufswelt erhalten und gute Entscheidungen treffen können, was ihre berufliche Zukunft betrifft. 2014 wurden wir dafür zum ersten Mal mit dem BoriS-Berufswahlsiegel ausgezeichnet. Das Berufswahlsiegel der IHK erhalten ausgewählte Schulen, die ihre Schülerinnen und Schüler in besonderer Weise bei der Berufswahl unterstützen.

Bildungspartner 

Als Ergänzung zur schulischen Berufsorientierung arbeiten wir mit einer Reihe von regionalen Betrieben zusammen, mit denen wir Bildungspartnerschaften pflegen. Durch diese Partnerschaften mit entstehen Brücken zwischen Schule und Arbeitswelt. Die Betriebe stellen unseren Schülerinnen und Schülern z.B. im Unterricht vor, welche Ausbildungsmöglichkeiten sie anbieten oder laden zu Betriebserkundungen ein.

Wechsel an die CSH


Quereinstieg an der Realschule

Die Anmeldung für Quereinsteiger erfolgt über einen Aufnahmeantrag. Nach Eingang des Antrags laden wir das Kind zum Schnuppern ein. Nach einem ersten gegenseitigen Kennenlernen treffen wir uns zum Aufnahmegespräch. Ein Quereinstieg ist grundsätzlich jederzeit möglich, d.h. auch im laufenden Schuljahr. Wir beraten Sie gerne, zu welchen Zeiten ein Wechsel an die CSH für Ihre Tochter / Ihren Sohn am sinnvollsten ist. 

Zur Anmeldeseite